KHD-Einsatz Hirschwang Tag 5

Datum: 30. Oktober 2021 um 6:00
Alarmierungsart: Persönlich
Dauer: 12 Stunden 45 Minuten
Einsatzart: Katastrophenhilfsdienst
Einsatzort: Hirschwang
Einsatzleiter: FF Hirschwang
Mannschaftsstärke: 3 Mitglieder
Fahrzeuge: Mannschaftstransportfahrzeug


Einsatzbericht:

Der 5. Tag im KHD-Einsatz begann um 6:00 Uhr morgens gleich mit einem „Hoppala“ im Feuerwehrhaus. Beim Verladen von Ausrüstung im Mannschaftstransportfahrzeug rutschte ein Feuerwehrmitglied aus und verletzte sich am Knöchel. Zum Glück wurde im LKH Wr.Neustadt nur eine Zerrung festgestellt.

Rasch konnte ein weiteres Mitglied organisiert werden und um 6:15 Uhr startete die Anfahrt der eingesetzten Kräfte von Neunkirchen in den Einsatzraum Hirschwang.

Auch am 5. Tag war der Schwerpunkt der Einsatztätigkeit wieder die Versorgung der eingesetzten Kräfte des KHD-Zuges 4/15 sowie Transportaufgaben.

Ein großer Dank gilt dem Versorgungsdienst des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverband, welcher die Kräfte mit ausgezeichneten Essen versorgt.