Unterstützung der FF Natschbach bei 2 Unwettereinsätzen

Datum: 17. September 2020 um 8:37
Alarmierungsart: Feuer (Sirene, Pager, SMS)
Dauer: 33 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz
Einsatzort: Natschbach
Einsatzleiter: FF Natschbach
Mannschaftsstärke: 10 Mitglieder
Fahrzeuge: TLFA-4000
Weitere Kräfte: Feuerwehr Natschbach


Einsatzbericht:

Am 17.9. wurde die Feuerwehr Loipersbach im laufe des Vormittages gemeinsam mit der Feuerwehr Natschbach zu zwei Unwettereinsätzen nach Natschbach alarmiert.

Um 8:37 Uhr heulten das erste Mal die Sirenen für beide Feuerwehren. In der Gartengasse wurde durch die starken Regenmengen ein Garage überflutet. Beim Eintreffen beider Feuerwehren, einige Minuten später, lies der Regen nach und der Kanal konnte die Wassermengen wieder aufnehmen. Somit war kein Eingreifen der Feuerwehren nötig.

Nicht einmal 3 Stunden später folgte um 11:29 Uhr der nächste Einsatz. Aufgrund eines Blitzschlages drohte ein Baum umzustürzen. Bereits auf der Anfahrt wurden wir von der zuständigen Feuerwehr Natschbach storniert, da unser Einsatz nicht erforderlich war.

In Summe standen bei diesen beiden Einsätzen 10 Kameraden etwas länger als 30 Minuten im Einsatz.