Sturmtief Fabienne sorgt für 4 Einsätze in Loipersbach! (Update von 19:00)

Datum: 24. September 2018 
Alarmzeit: 5:51 Uhr 
Alarmierungsart: Feuer (Sirene, Pager, SMS) 
Dauer: 2 Stunden 44 Minuten 
Art: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Loipersbach, Bachgasse 
Einsatzleiter: Panholzer Jürgen OBI 
Mannschaftsstärke: 12 Mitglieder 
Fahrzeuge: Tanklöschfahrzeug, Löschfahrzeug 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Neunkirchen 


Einsatzbericht:

Nur wenige Stunden Schlaf nach dem alarmierten Wohnhausbrand vom 23.9. gab es für unsere Feuerwehrleute in der Nacht zum 24.9.

Bereits um 5:51 heulte erneut die Sirene in Loipersbach. In der Bachgasse stürzte ein Baum auf ein Haus und drohte weiter umzustürzen. Nach der Erkundung und dem Absichern der Einsatzstelle wurde die Feuerwehr Neunkirchen mit der Drehleiter nachgefordert.

Mittels Drehleiter und Motorsägen wurde anschließend der Baum Stück für Stück vom Dach entfernt und die Baumteile gesichert abgelegt.

Während der Arbeiten beim 1. Einsatz wurden wir von einer Anwohnerin in der Nähe des Einsatzortes über einen zweiten umgestürzten Baum informiert. Dieser lag teilweise im Ameisbach und drohte diesen zu verstopfen. Auch hier wurde der Baum zerkleinert und gesichert abgelegt.

Auch am späten Nachmittag wurden wir nochmals zu zwei Sturmeinsätzen von besorgten Loipersbachern gerufen. Sowohl in der Augasse als auch in der Guntramser Straße wurden Baumteile entfernt.

Von den Kameraden der FF Neunkirchen wurde bereits um 3 Uhr bei der Fahrt zum Einsatz auf die S6 ein Baum nach telefonischer Rücksprache auf der L139 Guntramserstraße entfernt. Somit konnten unsere Feuerwehrmitglieder im Bett bleiben.

Insgesamt standen bei diesen beiden Einsätzen am Vormittag 2 Fahrzeuge mit 12 Mitgliedern der FF Loipersbach im Einsatz.

Update 19:00:

Auch am späten Nachmittag wurden wir nochmals zu zwei Sturmeinsätzen von besorgten Loipersbachern gerufen. Sowohl in der Augasse als auch in der Guntramser Straße wurden Baumteile entfernt.

Am Nachmittag war das TLF bei den beiden Einsätzen von 17:00 bis 18:45 mit 6 Mitgliedern eingesetzt.