2. Fahrzeugbergungen innerhalb kürzester Zeit

Datum: 22. Februar 2018 
Alarmzeit: 17:15 Uhr 
Dauer: 50 Minuten 
Art: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Natschbacher Berg L141 
Einsatzleiter: FF Natschbach 
Mannschaftsstärke: 7 Mitglieder 
Fahrzeuge: Tanklöschfahrzeug, Versorgungsfahrzeug 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Natschbach, Polizei 


Einsatzbericht:

Gemeinsam mit der Feuerwehr Natschbach wurde die Feuerwehr Loipersbach am 22.2. zu zwei Fahrzeugbergungen innerhalb kürzester Zeit alarmiert.
Zwischen 16:15 und 17:15 kamen auf der L141 am Natschbacher Berg 3 Fahrzeuge aufgrund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse von der Straße ab.
In der selben Kurve touchierten 1 PKW sowie ein Kleinbus innerhalb einer Stunde mehrere Bäume und kamen im Graben zu stehen. Ein Weiterer Klein-LKW fuhr sich im Schnee fest. Alle 3 Fahrzeuge wurden von der FF Loipersbach mittels TLF geborgen und gesichert abgestellt. Zum Glück kam keiner der Lenker bei den Unfällen zu Schaden.

Die L141 war für die Dauer der Einsätze gesperrt. Von der Straßenmeisterei wurde die Strecken nach den Fahrzeugbergungen abgefahren und anschließend frei gegeben.